News

7.05.10 12:38 Alter: 8 yrs

Logistikmesse Transrussia 2010

Unter Federführung des Verkehrsministeriums M-V fand vom 27. bis. 30. April 2010 eine Delegationsreise zur Russlands größten Logistikmesse Transrussia 2010 nach Moskau statt. Auf dem Gemeinschaftsstand von Mecklenburg-Vorpommern waren ferner die IMOTRIS-Partner Scheller Systemtechnik, Seehafen Wismar sowie Seehafen Stralsund vertretten. Wie die zahlreichen Gespräche mit Ausstellern und Besuchern auf der Messe zeigten, besteht ein großes Interesse an einem länderübergreifenden Informationssystem für die Planung von intermodalen serviceorientierten Transportrouten und die Identifikation geeigneter Dienstleister an den Transportketten entsprechend ihrer Leistungsangebote.

Darüber hinaus fand am 29. April 2010 ein Treffen der Delegationsteilnehmer mit dem stellvertreden Verkehrsminister (zuständig für Seeschifffahrt) Herrn Wiktor Olerskij und dem Generaldirektor von Rosmorport Herrn Igor Rusu statt. In einer offenen Diskussionrunde wurde u.a. das Projekt IMOTRIS von Herrn Michael Scheller (Scheller Systemtechnik) vorgestellt. Dabei wurde insbesondere auf das Thema „Internationalisierung“ eingegangen und die Notwendigkeit der Kooperation mit den russichen Forschungsinstituten, Universitäten und Logistikunternehmen erläutert.





back